Wohn-Geschäftshaus im Herzen des Stadtzentrums von Heinsberg

Wohn-Geschäftshaus im Herzen des Stadtzentrums von Heinsberg

Als westlichste Kreisstadt mit ca. 43.000 Einwohnern ist Heinsberg als Einkaufsstadt weit über die Grenzen hinaus bekannt. Von der geschichtlichen Entwicklung der Grenzregion zeugen die auf dem Kirchberg stehende Burgruine aus dem 12. Jahrhundert sowie die Reste der Stadtbefestigung. Der Burgberg wurde mit Spazierwegen, einer Freilichtbühne und vielen Ruheplätzen neu angelegt. Von den Aussichtspunkten schaut man weit ins Heinsberger Umland.

In der verkehrsberuhigten Innenstadt sowie in der Fußgängerzone laden renommierte Geschäfte zu Schaufensterbummel und Shopping ein. Es gibt attraktive Einkaufsmöglichkeiten aller Art.

In Heinsberg befinden sich Kindergärten und alle Schulformen. Neben der guten ärztlichen Versorgung gibt es in der Nähe ein modernes Krankenhaus. Heinsberg bietet umfangreiche Kultur- und Freizeitangebote. Viele Wander- und Radfahrwege erstrecken sich durch das umliegende, ländliche Gebiet entlang der Rur bis weit ins benachbarte Grenzland zu den Niederlanden.

Die Fahrzeit zur nächsten Autobahnauffahrt der A 46 beträgt ca. 5 Minuten. Düsseldorf, Köln und Aachen sind schnell erreichbar.

In exponierter Geschäftslage von Heinsberg, wurde diese Immobilie im Jahre 1957 auf einem 175 m² großen Grundstück errichtet und in die Häuserzeile eingefügt.

In 1991 erfolgten der Umbau des Geschäftsbereichs und die Verklinkerung der Fassade.

Im Erdgeschoss befindet sich ein 120 m² großes Ladenlokal mit rückwärtigem zweiten Zugang. Im ersten sowie im zweiten Geschoss sind bequemen Wohnungen mit Dachterrassen entstanden.

Das optisch ansprechende Textilgeschäft erhielt eine kluge Vergrößerung der Schaufensterfläche durch die geschickt gestaltete, schieferplattierte Halbpassage. Hier befindet auch der Zugang zu den oberen Wohnungen. Der Eingang der Boutique ist mit einer „Lüftungsschranke“ ausgestattet und die Verkaufsräume werden durch zwei Klimageräte angenehm temperiert. Vor vier Jahren wurden die Böden von der Firma Tredy mit einem eleganten und robusten Laminat belegt. Das 120 m² große Ladenlokal verfügt über vier Umkleidekabinen. Hinten befinden sich ein kleines Büro mit Küchenecke, Lagerfläche und ein WC mit Waschgelegenheit. Eine feuerhemmende Türe führt in den rückwärtigen Außenbereich. Hier stehen zwei Kfz-Stellplätze für die Angestellten zur Verfügung. Die hinteren Fenster haben elektrisch steuerbare Rollläden und eine hausbreite Markise. Die Firma Tredy, welcher die komplette Ladeneinrichtung gehört, betreibt die Boutique bereits seit zehn Jahren. Der Mietvertrag wurde um fünf weitere Jahre verlängert.

Eine eloxierte Aluminiumzugangstüre mit Klingel, Sprechanlage und Briefkästen führt in einen gefliesten Flur. Von hier aus sind die beiden Wohnungen und der Kellerbereich zugänglich.

Im Keller befinden sich zwei Mieterräume und ein Raum in welchem die Wasser- und Abwasseranschlüsse sowie der Strom- und Erdgasanschluss installiert sind. Hier befindet sich auch die Buderus Erdgas-Zentralheizung. Neben der Hauptwasseruhr gibt es hier einen Wasserzwischenzähler. Die Wände weisen Feuchteflecken auf sind jedoch trocken.

Die Mieterin des ersten Obergeschosses wohnt hier seit 9 Jahren. Die funktionelle Wohnung ist 80 m² groß und die großzügige Terrasse bietet eine Nutzfläche von 50 m². Somit beträgt die Wohnfläche rechnerisch ca. 92 m².

Die Wohnung bietet das Wohnzimmer mit der breiten Fensterfläche und Parkettboden, zwei Schlafräume, das Duschbad mit WC, sowie den Flur und die Küche. Zur Terrasse hin ist ein kleiner „Wintergarten“ nutzbar. Die Böden sind überwiegend mit Laminat belegt, die Warmwasserbereitung erfolgt über einen Elektro-Durchlauferhitzer. Es ist eine Türsprech- und Öffneranlage installiert. Die Fenster sind isolierverglast und überwiegend mit Rollläden ausgestattet. Vor etwa fünf Jahren wurden die rückwärtigen Fenster gegen dreifach verglaste Kunststofffenster ausgetauscht.

Das zweite Obergeschoss mit 70 m² Wohnfläche wird seit über 19 Jahren von einem Ehepaar bewohnt. Die Raumaufteilung entspricht in etwa der des ersten Obergeschosses, wobei hier nur ein Schlafzimmer zur Verfügung steht. Allerdings gehört ein Raum im Dachgeschoss mit der Größe von  etwa 12 m² zur Wohnung dazu, womit dann eine Wohnfläche von ca. 82 m² zur Nutzung steht. Auch hier wurden die seitlichen und rückwärtigen Fenster der Immobilie gegen dreifach verglaste mit Rollläden ausgetauscht. Ebenfalls ist hier eine kleine Dachterrasse nutzbar. Die Böden der Räumlichkeiten sind überwiegend mit PVC und Teppichboden belegt.

Das Dachgeschoss bietet ein Zimmer, welches zur Wohnung des zweiten Obergeschosses gehört. Der vordere größere Raum steht als Speicherraum zur Verfügung. Er ist nicht gedämmt und könnte gegebenenfalls zu einem Appartement umgestaltet werden.

Insgesamt betrachtet handelt es sich bei dieser Immobilie um ein lukratives Anlageobjekt im Herzen der Stadt Heinsberg. Die Dinge welche der Verbesserung bedürfen: Kellerräumlichkeiten und eventuell ein Austausch der veralteten Heizkörper wirken sich steuermindernd aus.

Der Ertrag der Nettomieten beläuft sich derzeit auf 34.300 Euro für das Ladenlokal und die beiden Wohnungen. Bei den derzeit noch niedrigen Zinsen ist ein Erwerb der Immobilie eine sinnvolle und gute Kapitalanlage. Die Dauervermietung in dieser guten Zentrumslauflage ist gegeben.

Der Kaufpreis des Anwesens beträgt 515.400 Euro.

Möchten Sie mehr wissen?

Eine ausführliche Innenbesichtigung wird Ihnen einen umfassenden Überblick vermitteln.

Diesem Angebot liegen unsere Geschäftsbedingungen zugrunde.

Sollte durch unseren Nachweis oder unsere Vermittlung ein Kaufvertrag zu Stande kommen, beträgt die Käuferprovision 3,57% des Kaufpreises inklusive Mehrwertsteuer. Den Namen und die Anschrift des Verkäufers können Sie auf schriftliche Nachfrage von uns erhalten.  

Ihr Immobilienmakler für den Kreis Heinsberg.

 pyramidenlogo_druckansicht.jpg - 12,64 kB

 

Ref : 4000 WGH-HS88

Finanzielle Informationen :
Kaufpreis 515.400,00 €
Provision 3,57 € %

Adresse :
Heinsberg
52525

Kontakt Adresse

Dr. Dohmen Immobilien GmbH
52525 Heinsberg, In der Gracht 1

Tel.: 02452 4004
Fax: 02452 4007
info@dohmen-immobilien.de


Wollen Sie mehr Informationen? Hinterlassen Sie eine Nachricht
Bitte füllen Sie das Formular vollständig aus, damit wir Sie optimal beraten können.

*Pflichtfelder, bitte ausfüllen.

Nehmen Sie die Möglichkeit in Anspruch, mittels unseres Kontaktformulars Anfragen an uns zu richten, fragen wir Sie nach Ihrem Vor- und Nachnamen und Ihrer E-Mail-Adresse. Ferner können Sie in dem Mitteilungsfeld Ihre individuelle Nachricht an uns eintragen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie uns diese Daten mitteilen. Ohne diese Angaben können wir allerdings Ihren Kontaktwunsch nicht erfüllen.

Geografische Lage :

Zurück zur Liste